Hitman: Absolution – Xbox360 & PS3 Absturz/Bug zerstört Spielstände

Mehrere Spieler berichten in den unterschiedlichsten Foren von einem Absturz/Bug bei der Hitman: Absolution Xbox 360- und PlayStation 3-Version. Demnach kann ein zufälliger Absturz des Spiels den kompletten Speicherstand zerstören. Nach einem Neustart der Konsole soll dann laut den ersten Foreneinträgen eine Meldung erscheinen, dass der Spielstand fehlerhaft sei und nicht wiederhergestellt werden könne.

Im offiziellen Square Enix Support Centre meldete sich derweil ein Mitarbeiter zu Wort und erklärte, dass es keine Möglichkeit geben würde, die defekten Speicherstände wiederherzustellen – außerdem sei es sinnvoll, die auf der Festplatte gespeicherten Daten (vor dem Neustart) zu entfernen. Entwickler und Publisher sollen über den Fehler informiert worden sein.

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

%%wppa%% %%slideonly=9%%
Quelle

Share now...Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someoneShare on TumblrDigg thisShare on LinkedInFlattr the authorShare on RedditBuffer this pagePin on PinterestShare on StumbleUponPrint this page

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.