Xbox One: Kommendes Mai-Update soll Streaming auf Windows 10 ermöglichen

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Microsoft im Bezug auf das bevorstehende Mai-Update für die eigene Next-Gen-Konsole Xbox One. Offenbar ist in Planung mit dem Update die Funktion freizuschalten, so dass die Xbox One mit dem kommenden Betriebssystem Windows 10 verknüpft werden kann, um so ein Streaming der Spiele auf den heimischen PC oder Tablet zu ermöglichen.

Mit diesem Fortschritt möchte man bei Microsoft gerne die verschiedenen Plattformen miteinander verbinden, um so dem Nutzer noch mehr Freiheiten zu geben, die Xbox One weitläufiger nutzen zu können. Welches Detail sich Microsoft davon verspricht bleibt natürlich offen. Die Funktion soll erstmal als eine Art Beta-Version mit dem nächsten Update erscheinen, welches somit quasi als Test dienen soll. Leider werden die Besitzer einer Xbox One diese Funktion vorläufig nicht testen können, da noch nicht klar ist, wann genau das Betriebsystem Windows 10 überhaupt erscheinen wird. Letzten Gerüchten zufolge soll dieses im Juli 2015 erscheinen, welches aber seitens Microsoft noch nicht bestätigt wurde.

Offen bleibt auch die Frage, wie die Qualität des Bildes am Ende sein wird, wenn die Spiele auf den PC oder anderen Geräten gestreamt werden. Diese und weitere Fragen werden wohl bis zum erscheinen des Updates bzw. von Windows 10 noch ungeklärt bleiben.

Du willst mehr Infos und immer auf dem laufenden bleiben?
Werde registriertes Mitglied von Shooter-Base, Fan bei Facebook, folge uns per Twitter, Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed. Wir freuen uns auch über neue YouTube Abonnenten.

Share now...Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someoneShare on TumblrDigg thisShare on LinkedInFlattr the authorShare on RedditBuffer this pagePin on PinterestShare on StumbleUponPrint this page

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.